Verarbeitung personenbezogener Daten | Lemon Sport
Katalog der Produktion
Bestseller
Preis: 269 €
Auf Lager
NEU
Preis: 151 €
Auf Lager
Verarbeitung personenbezogener Daten
Startseite >> Verarbeitung personenbezogener Daten

Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

1.      Verantwortlicher für personenbezogene Daten:

 

      Der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, also das Subjekt, dass die personenbezogenen Daten der betroffenen Person verarbeitet, ist die Gesellschaft LEMON SPORT s.r.o., FN: 45348545, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Bratislava I, Abt.: Sro, Eintrag Nr.: 62517/B Steuernummer: 2022948301, USt-IdNr.:  SK2022948301

      (nachstehend nur „Verantwortlicher“).

 

Der Verantwortliche verfährt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 122/2013 Z. z. über den Schutz personenbezogener Daten im Sinne der geltenden Vorschriften und weiterer Rechtsvorschriften (nachstehend nur „Gesetz Nr. 122/2013 Z.z.“). Ab dem 25.5.2018 wird sich der Verantwortliche bei der Verarbeitung personenbezogener Daten anstatt des Gesetzes Nr. 122/2013 Z.z. nach der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) und nach dem Gesetz Nr. 18/2018 Z.z. über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze richten.

 

  1. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten:

 

a)         Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen ausschließlich im für die Erfüllung des Zwecks und der Geschäftsbedingungen erforderlichen Umfang. Eine betroffene Person ist jede natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

 

b)      Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen zu folgenden Zwecken:

      Daten für den Kundenaccount und Marketingzwecke.

Zum Zwecke der ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistungen für den Kunden, zur Erfüllung des Kaufvertrags, der mittels lemonsport.at des Onlineshops zwischen uns und Ihnen als Kunden abgeschlossen wurde, vor dem Abschluss dieses Kaufvertrags zur Beantwortung Ihrer Fragen, im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen und für die technische Administration, die für die richtige Erbringung unserer Dienstleistungen auf der Website lemonsport.at erforderlich sind, und dies alles auf der Rechtsgrundlage der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie als betroffene Person sind. Der Verkäufer erklärt, dass er alle bereitgestellten personenbezogenen Daten als vertraulich betrachtet, sie nur zur Umsetzung des Kaufvertrags verwendet und sie nicht offenlegen, an einen Dritten weitergeben usw. wird; eine Ausnahme bilden Situationen, die mit dem Vertrieb der bestellten Ware und mit dem Zahlungsverkehr zusammenhängen: die Mitteilung des Vor- und Nachnamens, der Lieferadresse, der E-Mail-Adresse und des Telefonkontakts. Die personenbezogenen Daten, die der Käufer dem Verkäufer bereitstellt, werden im Sinne des Gesetzes Nr. 18/2018 Z.z. über den Schutz der personenbezogenen Daten in gültiger Fassung gesammelt, verarbeitet und gespeichert. Der Verkäufer erlangt hiermit vom Käufer die Einwilligung in die Verarbeitung und Speicherung dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erfüllung des Kaufvertrags und dies bis zum schriftlichen Widerruf der Einwilligung in diese Verarbeitung.

Bei der Einrichtung des Kundenaccounts mittels der Funktion „Kundenregistrierung“ werden Ihre Daten, d. h. Vor- und Nachname, Rechnungsadresse, Lieferadresse und E-Mail-Adresse in der Datenbank des Unternehmens LEMON SPORT s.r.o. gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt anhand Ihrer Einwilligung. Als Kunde sind Sie jederzeit berechtigt, das Löschen und die Vernichtung der Kundendaten und des Kundenaccounts zu verlangen. Weitere Informationen zu diesem Thema stehen in Sektion 5. zur Verfügung. 

 Rechte der betroffenen Personen.


Wenn Sie bei der Einrichtung des Kundenaccounts Ihre Einwilligung in die Zusendung von Werbeinformationen - eines Newsletters - erteilt haben, verwendet das Unternehmen
LEMON SPORT s.r.o.. die von Ihnen eingegebenen Daten für Marketingzwecke. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

      Daten für den Newsletter-Service.

Bei der Anmeldung für unseren Newsletter-Service von der Hauptseite lemonsport.at werden Ihre Daten (d. h. E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname) vom Unternehmen LEMON SPORT s.r.o zu Marketingzwecken für die Zusendung von E-Mails mit Neuigkeiten vom Unternehmen und neuen Angeboten verwendet. Die Verarbeitung erfolgt anhand Ihrer Einwilligung. Die Verwendung der Daten endet mit Ihrer Abmeldung vom Newsletter-Service. Die Abmeldung vom Newsletter-Service können Sie jederzeit realisieren und dies mittels einer Nachricht an die E-Mail-Adresse sales@lemonsport.sk oder mittels eines Internetlinks, der im Newsletter enthalten ist und diesem Zweck dient.

 

3.      Dauer der Speicherung personenbezogener Daten:

 

Der Betreiber wird die personenbezogenen Daten in einer Form, welche die Identifizierung der betroffenen Person ermöglicht, solange speichern, wie es für die Erreichung des Zwecks, für den die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und/oder die Geltendmachung eines rechtlichen Anspruchs erforderlich ist.

 

Der Verantwortliche wird die personenbezogenen Daten spätestens bis Beendigung speichern, falls die betroffene Person nicht früher von ihrem Recht auf Widerruf der Einwilligung Gebrauch macht.

 

Der Verantwortliche wird die personenbezogenen Daten spätestens solange speichern, wie es für die Erfüllung der Pflichten gemäß einer gesonderten Vorschrift erforderlich ist.

 

4.      Identifizierung der Empfänger personenbezogener Daten:

 

Der Verantwortliche ist nicht berechtigt, die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme des Auftragsverarbeiters.

 

Der Verkäufer teilt dem Käufer hiermit mit, dass bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Käufers angenommen wird, dass die personenbezogenen Daten des Käufers Dritten bzw. einem Kreis von Auftragsverarbeitern herausgegeben und bereitgestellt werden:

 - Tarčová s.r.o., Pri Šajbách 18, 831 06 Bratislava, IČO: 43960961 – účtovníctvo.

- DELTA Consalting - Anastasia Chernivetskaya, Gorkého 12, 811 01 Bratislava, IČO: 50030647 – Buchhaltung.

- Direct Parcel Distribution SK s.r.o., Technická 7, 821 04 Bratislava, IČO: 35834498 – Transport.

- Zásielkovňa s.r.o., Kopčianska 3954/39, 851 01 Bratislava, IČO: 48136999 – Transport.

- BGA group, s.r.o., Výstaviště 405/1, 603 00 Brno, Česká republika, IČ: 27735354 – Transport.

- Slovenská pošta, a. s., Partizánska cesta 9, 975 99 Banská Bystrica 1, IČO 36631124 – Transport.

- DigitalOcean Inc, 101 Avenue of the Americas 10th Floor, New York, NY 10013 – hosting.

- WebHouse s.r.o., Paulínska 20, 917 01 Trnava, IČO: 36743852 – hosting.

- Československá obchodná banka, a.s., Žižkova 11, 811 02 Bratislava, IČO: 36854140 – Bankdienstleistungen.

- Global Payments Europe, s.r.o., V Olšinách 80/626, 100 00 Praha 10, Česká republika, IČO: 27088936 – Bankdienstleistungen.

 

 

5.      Rechte der betroffenen Personen:

 

a)      Wenn der Rechtsgrund für die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person deren Einwilligung ist, kann die betroffene Person die Einwilligung jederzeit unter der nachgenannten E-Mail-Adresse widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Gesetzlichkeit der Verarbeitung ausgehend von der Einwilligung, die vor ihrem Widerruf erteilt wurde, nicht berührt. Die betroffene Person ist berechtigt, die Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail-Nachricht an die E-Mail-Adresse sales@lemonsport.sk oder schriftlich an die Adresse des Firmensitzes Drobného 27, 841 02 Bratislava, Slowakei zu widerrufen.

b)      Die betroffene Person ist berechtigt, vom Verantwortlichen anhand eines Antrags eine Bescheinigung darüber zu verlangen, ob die personenbezogenen Daten der betroffenen Person verarbeitet werden oder nicht, und im Falle einer positiven Antwort kann sie Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bezüglich der betroffenen Person verlangen.

 

c)      Die betroffene Person hat ein Recht auf die sie betreffenden personenbezogenen Daten. Zum Zwecke einer Sicherstellung der Genauigkeit der personenbezogenen Daten einer betroffenen Person ist jede betroffene Person verpflichtet, präzise und wahrheitsgemäße personenbezogene Daten und sämtliche Änderungen der personenbezogenen Daten, die die betroffene Person dem Verantwortlichen bereitgestellt hat, mitzuteilen.

 

d)   Die betroffene Person hat ein Recht auf die Übertragbarkeit personenbezogener Daten, die sie betreffen und die sie dem Verantwortlichen bereitgestellt hat, und dies in einem strukturierten, gängigen und maschinell lesbaren Format, wenn es zur Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person in automatisierter Form und anhand von Verträgen oder der Einwilligung der betroffenen Person und vor Ablauf des Zeitraums der Speicherung der personenbezogenen Daten kommt. Die Anwendung dieses Rechts darf keine negativen Folgen für die Rechte anderer Personen haben.

 

e)    Die betroffene Person hat ein Recht auf die Vernichtung der personenbezogenen Daten (Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten), die Gegenstand der Verarbeitung sind, wenn es zu einer Verletzung des Gesetzes kommt oder anhand eines Widerrufs der Einwilligung oder wenn der Zweck der Verarbeitung abgelaufen ist oder nach Ablauf der Aufbewahrungsdauer für die personenbezogenen Daten.

 

Das Recht auf die Vernichtung der personenbezogenen Daten kommt nicht zur Anwendung, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist für:

-       die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, oder

-       die Ausübung des Rechts auf Informationen,

-       die Erfüllung von Pflichten gemäß dem Gesetz Nr. 18/2018 über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung und Ergänzung weiterer Gesetze (wirksam ab dem 25.5.2018) oder einer gesonderten Vorschrift,

-       die Ausübung eines Rechtsanspruchs,

-       für Archivzwecke, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß § 78 Abs. 8, wenn es wahrscheinlich ist, dass das Recht gemäß Abs. 1 die Erreichung der Ziele einer solchen Verarbeitung unmöglich macht oder auf schwerwiegende Weise erschwert.

 

f)     Das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn:

-       die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Richtigkeit der personenbezogenen Daten ein und dies während des Zeitraums, der dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu prüfen,

-       die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist gesetzwidrig und die betroffene Person widerspricht einer Löschung der personenbezogenen Daten und verlangt stattdessen die Beschränkung ihrer Verwendung,

-        der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, doch die betroffene Person benötigt sie für die Geltendmachung eines Rechtsanspruchs, oder

-       die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß § 27 Abs. 1 des Gesetzes Nr. 18/2018 über den Schutz personenbezogener und über die Änderung und Ergänzung weiterer Gesetze (wirksam ab dem 25.5.2018) ein und dies bis zur Prüfung, ob die berechtigten Gründe seitens des Verantwortlichen die berechtigten Gründe der betroffenen Person überwiegen. 

 

g)   Bei dem Verdacht, dass die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, hat die betroffene Person das Recht, einen Antrag auf die Einleitung eines Verfahrens zum Schutz der personenbezogenen Daten bei der Datenschutzbehörde zu stellen.

 

h)   Die im Rahmen des Onlineshops solodance.sk erbrachten Dienstleistungen, die im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Einwilligung der betroffenen Person erfordern, sind nicht direkt für Personen unter 16 Jahren bestimmt.

6.      Kontaktdaten des Verantwortlichen:

 

Die betroffene Person kann eventuelle Anmerkungen, Fragen, Hinweise und Anfragen an den Verantwortlichen für personenbezogene Daten per E-Mail an die E-Mail-Adresse: sales@lemonsport.sk oder telefonisch an die Telefonnummer +421944526645 oder schriftlich an die Anschrift Drobného 27, 841 02 Bratislava, Slowakei richten.

 

AUFSICHTSBEHÖRDEN:

Amt für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik

Hraničná 12, 820 07 Bratislava 27

Tel: 02/ 32 31 3214

E-mail: statny.dozor@pdp.gov.sk

Warenkorb
Menge: 0
Preis: 0
Vorteile unserer Ware
Service
 
Hauptseite|Kontakt|Zahlung und Lieferung|Für Großhändler|Galerie|Show-room
Copyright © 2010-2020 Lemonsport. All rights reserved.
Website Development: Top Glance s.r.o.